UNSER UNTERNEHMEN


Die KM GmbH für Straßenbau- und Um­welt­technik – In­genieur­büro und Prüf­ins­ti­tut Dr.-Ing. Klaus Mesters - (KM) beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Erstellung unabhängiger fachgerechter Gutachten und Beratungen über bau­tech­ni­sche Ein­satz­mög­lichkeiten von Gesteins­körnungen, industriellen Neben­pro­dukten sowie Recycling-Baustoffen im Straßen- und Erdbau.


Seit 1999 gehört auch der Wasserbau (Über­wach­­ung von Geschiebe­maß­nahmen für die Wasser- und Schiff­fahrts­ver­wal­tung des Bundes sowie die Zulassung nach RAP WaBa seit 2014) zu den Aufgabengebieten der KM.


Darüber hinaus entwickelt KM Verwer­tungs­strategien unter Einbeziehung eingehender Marktanalysen. Sie berät bei der Produkt­ent­wicklung, -her­stel­lung sowie bei der Produkt­ver­marktung mit Wirt­schaft­lich­keits­be­trach­tungen. Weiterhin übernimmt KM auch die Baubetreuung und -über­wachung.


Zur Lösung komplexer natur­wis­sen­schaft­lich-technischer Problem­stel­lungen stehen neben der Geschäfts­füh­rung qualifizierte technische Angestellte (Bauingenieure, Geologen und Baustoffprüfer u.a.) sowie weitere freie Mitarbeiter zur Verfügung.

Die beratende Tätigkeit von KM wird durch ein nach den Richtlinien für die Aner­ken­nung und Überwachung von Prüfstellen für bituminöse und mineralische Baustoffe und Baustoff­ge­mische im Straßenbau (RAP Stra) anerkanntes Prüfinstitut ergänzt.